Ich bin interessiert am ZRM®-Aufbaukurs 1

Sie kennen das….

  • Es gibt Menschen, die regen Sie auf?
  • Der Blick, die alleinige Anwesenheit, die Stimme: Das reicht schon, um heftigen Ärger oder deutliche Abneigung zu empfinden?
  • Bestimmte Verhaltensweisen von anderen nerven Sie einfach nur?
  • Spezielle Personen aus dem öffentlichen Leben, die Sie gar nicht persönlich kennen, bringen Ihren Puls auf 180?
  • Sie möchten lernen, selbstbestimmt zu handeln?
  • Es gibt Reizthemen, da werden Sie ganz schnell „unsachlich“?

Dann könnte hier ein Schatz verborgen sein:

Menschen, die uns so richtig auf die Palme bringen und die wir heftig ablehnen, haben „Schatz-Potenzial“? Sie können mein Selbstmanagement enorm unterstützen und sogar vervollständigen? Nie und nimmer.

Doch!

Wenn Sie bereits im ZRM®-Grundkurs die Erfahrung gemacht haben, dass Sie mit dieser Methode Ihr Selbstmanagement und damit das Erreichen Ihrer Ziele verbessern können, werden Sie in diesem Aufbaukurs auf überraschende und spannende Weise eine Erweiterung ihrer Ressourcen erleben. Bisher ungeliebte Persönlichkeitsanteile, so genannte Schattenanteile, wie sie C.G. Jung erforscht und beschrieben hat, werden in einem mehrstufigen lustvollen Prozess zu Ressourcen der eigenen Persönlichkeit.

…und das können Sie erreichen:

  • In diesem Seminar haben Sie die Gelegenheit, einen neuen und kreativen Umgang mit sog. negativen Gefühlen zu entwickeln
  • Durch die Integration Ihrer Schattenanteile entwickelt und entfaltet sich Ihre ganze Persönlichkeit
  • Sie optimieren Ihr Motto-Ziel aus dem Grundkurs und bereichern es mit einer zusätzlichen Dynamik
  • Sie entscheiden, wo und wie Sie die neu erworbenen Qualitäten einsetzen möchten
  • Sie erobern bislang abgelehnte Persönlichkeitseigenschaften zurück und erhalten dadurch einen Energieschub
  • Zukünftig haben Sie die Wahl, ob Sie Menschen, die Sie aufregen oder ablehnen als Ressourcenbringer nutzen möchten oder nicht
Sie möchten den ZRM®-Aufbaukurs 1 in Ihrem Unternehmen anbieten? Schreiben Sie mir!
Ich möchte mich anmelden

Für wen sich der ZRM-Aufbaukurs 1 eignet…

Für alle, die an einem ZRM®-Grundkurs teilgenommen haben und ihrem Motto-Ziel durch die Integration von „Schattenanteilen“ einen Turboschub geben möchten.

Leistung:

  • 2 Tage Training
  • Täglich Business-Lunch, Snacks und Getränke an allen Trainingstagen
  • Teilnahmebescheinigung von einer zertifizierten ZRM®-Trainerin

Wer leitet das Training?

Wann?

  • 18. und 19. Dezember 2021 von 9 bis 17 Uhr jeweils (early bird bis 30. Oktober 2021)

Teilnehmer: max. 12 Personen

Ort: Villa Kaufmann, Am Volkspark 1, 50321 Brühl

Kooperation: Institut Dr. Sonja Deutschmann

Kosten:

  • 680 € (zzgl. Mwst.) bis 30. Oktober 2021
  • 780 € (zzgl. Mwst.) ab 31. Oktober 2021

 

 

 

Ein wirklich tolles und gewinnbringendes ZRM®-Training. Frau Sander hat mir im ZRM-Training viele wertvolle Tipps für das berufliche und private Leben gegeben.
Ich konnte die gewonnenen Anregungen und Techniken einige Tage später auch gleich in der Praxis in einer schwierigen Sitzung mit Erfolg anwenden. Frei nach dem Motto der Ingenieure „das muss auch besser gehen“, Frau Sander zeigt, wie es besser geht :-))))))

André Zumstrull-GaidaBauingenieur, Kreis Lippe

Die Beschreibung des ZRM-Seminars hat mich und andere Arbeitskolleg*inn*en durch ein Angebot meines Arbeitgebers erreicht. Diese weckte bei einigen interessierten Personen die Erwartung, dass es dabei schwerpunktmäßig um die Behandlung eines verhaltenspsychologischen Modells geht mit dem Ziel einer Steigerung der persönlichen Effizienz im beruflichen Rahmen. Da ich bereits Erfahrungen mit von Dir angebotenen Seminaren sammeln durfte, war ich vorab überzeugt, dass darüber hinaus spürbar mehr geboten wird. Meine Überzeugung wurde ein weiteres Mal bestätigt.
Als sehr erfreulich empfinde ich die Tatsache, dass im Rahmen des ZRM-Seminars - aus den Momentaufnahmen der sehr individuellen Erlebniswelten der jeweiligen Teilnehmer*innen - gemeinschaftlich Strategien entwickelt werden, die jede beteiligte Person zukünftig für sich in vielerlei Lebenssituationen nutzen kann.

Deine individuelle Weise, ein solches Seminar zu gestalten, zu moderieren und zu begleiten, empfinde ich persönlich als sehr erfreulich und sie hinterlässt wiederholt einen starken Eindruck. Dass alle Teilnehmer*innen* sich allesamt menschlich schnell unerwartet nahe fühlen konnten, gehört unter vielen anderen zu Deinen von mir wahrgenommenen Kompetenzen.

Sämtliche Teilnehmer*innen haben sich gegenüber überwiegend zuvor fremden Personen verblüffend weit geöffnet - und das gegenseitig gänzlich ohne Berücksichtigung jeder eventuellen Hierarchie innerhalb des Unternehmens und verbindlich ohne den geringsten Eindruck einer Bloßstellung.
Zu einem guten Feedback gehören üblicherweise auch Anregungen, Verbesserungsvorschläge und gegebenenfalls handfeste konstruktive Kritik. Da meine Erwartungen mindestens erfüllt wurden, und da ich erneut die eine oder andere erfreuliche Überraschung mitnehmen konnte, kann ich in dieser Richtung keinen Beitrag leisten.

Marc MillerBankkaufmann, Privatkundenberater

Christel Sander versteht es im ZRM®-Training perfekt, Theorie und Praxis zu verbinden.
Durch ihr empathisches Vorgehen bindet sie alle Teilnehmer*innen in das Geschehen ein, so das wirklich für jeden ein Erkenntnisgewinn entsteht.
Sie ermöglicht neue Sichtweisen und öffnet Horizonte.

Christian ScherneyStadt Dortmund

Anmeldung und Fragen: