Ich bin interessiert am ZRM-Grundkurs

Kennen Sie das?

 Sie nehmen sich eine Verhaltensänderung immer wieder vor, und aus einem unerfindlichen Grund klappt es immer wieder nicht?

  • Sie wollen kluge Entscheidungen treffen?
  • Sie strengen sich an, Ihren „inneren Schweinehund“ zum Schweigen zu bringen, er bellt aber immer wieder laut und vermasselt die guten Vorsätze?
  • Sie möchten endlich gelassener im Stress reagieren, Konflikte besser lösen, Wichtiges nicht mehr aufschieben, sich besser abgrenzen, mehr Sport treiben, sich gesünder ernähren, maßvoller essen, mit dem Rauchen aufhören oder etwas ganz anderes?
  • Sie arbeiten regelmäßig mit Gruppen oder als Coach und möchten eine Methode am eigene Leib erfahren, deren hohe Wirksamkeit durch zahlreiche Studien belegt ist und außerdem richtig Spaß macht?
  • Sie möchten lernen, selbstbestimmt zu handeln?

 

Dann ist das Ihre Lösung…

Das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) ist der innovative und wirkungsvolle Weg, Ihre Handlungspotenziale gezielt zu entwickeln und Ihre Vorhaben nachhaltig umzusetzen. Die hohe Wirksamkeit dieser Selbstmanagement-Methode ist durch zahlreiche Studien belegt.

Mit dem ZRM® können Menschen herausfinden, was sie wirklich wollen sowie Vorhaben unterstützen, die nicht so klappen wie sie es sich vorstellen.

Dieses Selbstmanagement-Training wurde vor über 25 Jahren von Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause an der Universität Zürich entwickelt. Das ZRM® basiert auf neuesten neurobiologischen Erkenntnissen zum menschlichen Lernen und empirisch abgesicherten motivationspsychologischen Theorien. es integriert kognitiv-verstandesmäßige, unbewusst-emotionale und physisch-körperliche Aspekte und legt Wert auf eine hohe Transfereffizienz sowie wissenschaftliche Seriosität

Im Wirtschafts-, Gesundheits- und Sozialbereich wie auch im Spitzensport wird es erfolgreich angewendet.

Sie möchten den ZRM®-Grundkurs in Ihrem Unternehmen anbieten? Schreiben Sie mir!
Ich möchte mich anmelden

Das Training ist für Sie geeignet, wenn Sie das erreichen wollen…

  • Klarheit über das eigene Wollen
  • Ziele erreichen im Einklang mit der eigenen Persönlichkeit
  • Ziele nachhaltig erreichen
  • Stärkung der Selbststeuerungskompetenz
  • Erhöhung der Selbstwirksamkeit
  • Kennenlernen der beiden in uns Menschen wirksamen Entscheidungssysteme
  • Stärkung der eigenen Willenskraft
  • Ein Bonus für Menschen, die auch aus einer professionellen Perspektive an dem Training interessiert sind: Sie erhalten die Grundlage, eine ZRM®-Trainerausbildung oder ZRM®-Coachausbildung zu beginnen. Um zur ZRM®-Trainer oder ZRM®-Coach-Ausbildung zugelassen zu werden, ist es erforderlich, einen ZRM®-Grundkurs von mindestens 15 Stunden bei einer zertifizierten ZRM®-Trainerin bzw. einem ZRM®-Trainer absolviert zu haben. Eine entsprechende Bescheinigung erhalten Sie am Ende des Grundkurses.

Leistung:

  • 2 Tage Training
  • Teilnahmebescheinigung von einer zertifizierten ZRM®-Trainerin

Wer leitet das Training?

Wann?

  • 08. und 09. Mai 2021 von 9 bis 17 Uhr jeweils

Teilnehmer: max. 12 Personen

Ort: ONLINE

Kooperation: Institut Dr. Sonja Deutschmann

Kosten:

  • 650 € (zzgl. Mwst.) ONLINE-SONDERKONDITIONEN

 

 

 

Ein wirklich tolles und gewinnbringendes ZRM®-Training. Frau Sander hat mir im ZRM-Training viele wertvolle Tipps für das berufliche und private Leben gegeben.
Ich konnte die gewonnenen Anregungen und Techniken einige Tage später auch gleich in der Praxis in einer schwierigen Sitzung mit Erfolg anwenden. Frei nach dem Motto der Ingenieure „das muss auch besser gehen“, Frau Sander zeigt, wie es besser geht :-))))))

André Zumstrull-GaidaBauingenieur, Kreis Lippe

Die Beschreibung des ZRM-Seminars hat mich und andere Arbeitskolleg*inn*en durch ein Angebot meines Arbeitgebers erreicht. Diese weckte bei einigen interessierten Personen die Erwartung, dass es dabei schwerpunktmäßig um die Behandlung eines verhaltenspsychologischen Modells geht mit dem Ziel einer Steigerung der persönlichen Effizienz im beruflichen Rahmen. Da ich bereits Erfahrungen mit von Dir angebotenen Seminaren sammeln durfte, war ich vorab überzeugt, dass darüber hinaus spürbar mehr geboten wird. Meine Überzeugung wurde ein weiteres Mal bestätigt.
Als sehr erfreulich empfinde ich die Tatsache, dass im Rahmen des ZRM-Seminars - aus den Momentaufnahmen der sehr individuellen Erlebniswelten der jeweiligen Teilnehmer*innen - gemeinschaftlich Strategien entwickelt werden, die jede beteiligte Person zukünftig für sich in vielerlei Lebenssituationen nutzen kann.

Deine individuelle Weise, ein solches Seminar zu gestalten, zu moderieren und zu begleiten, empfinde ich persönlich als sehr erfreulich und sie hinterlässt wiederholt einen starken Eindruck. Dass alle Teilnehmer*innen* sich allesamt menschlich schnell unerwartet nahe fühlen konnten, gehört unter vielen anderen zu Deinen von mir wahrgenommenen Kompetenzen.

Sämtliche Teilnehmer*innen haben sich gegenüber überwiegend zuvor fremden Personen verblüffend weit geöffnet - und das gegenseitig gänzlich ohne Berücksichtigung jeder eventuellen Hierarchie innerhalb des Unternehmens und verbindlich ohne den geringsten Eindruck einer Bloßstellung.
Zu einem guten Feedback gehören üblicherweise auch Anregungen, Verbesserungsvorschläge und gegebenenfalls handfeste konstruktive Kritik. Da meine Erwartungen mindestens erfüllt wurden, und da ich erneut die eine oder andere erfreuliche Überraschung mitnehmen konnte, kann ich in dieser Richtung keinen Beitrag leisten.

Marc MillerBankkaufmann, Privatkundenberater

Christel Sander versteht es im ZRM®-Training perfekt, Theorie und Praxis zu verbinden.
Durch ihr empathisches Vorgehen bindet sie alle Teilnehmer*innen in das Geschehen ein, so das wirklich für jeden ein Erkenntnisgewinn entsteht.
Sie ermöglicht neue Sichtweisen und öffnet Horizonte.

Christian ScherneyStadt Dortmund

Anmeldung und Fragen: